Globalisierungskritik reloaded! - Öffentliche Daseinsvorsoge schützen – Freihandelsabkommen stoppen!

600 TTIP

Seit 2012 wird, unter Führung und auf Bestreben der USA und Europa, eine erneute weitreichende multinationale Privatisierungs- und Deregulierungswelle vorbereitet. Und das geheim unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Synchron werden gleich drei Freihandelsabkommen verhandelt, von dem jedes Einzelne schwerwiegende Folgen für die Bevölkerung Europas habe wird.
  

Mehr Informationen und hier gegen TIPP unterschreiben!

 


 

Freitag, 21. November 2014

Aktionen

Erste Blockupyveranstaltung voller Erfolg

200 2014 11 20 EröffnungBlockupy04

Über 300 TeilnehmerInnen nahmen gestern an der Auftaktveranstaltung „Die Macht und ihre Plätze-  Streifzüge durch ein linkes Europa“ im Gewerkschaftshaus Frankfurt teil.

Der Juraprofessors Costas Douzinas (University of London) und Andrea Ypsilanti diskutierten mit den Anwesenden, wie man eine linke Machtverschiebung in Europa erreichen könnte. Sehr gefreut haben wir als Teil des Bündnisses uns auch darüber, dass auch viele aus dem Ausland angereiste AktivistInnen vor Ort waren und sich in die Diskussion einbrachten. Gemeinsam mit ihnen wollen wir weiter an einer Perspektive für ein widerständiges Europa arbeiten.

  

Weiterlesen: Erste Blockupyveranstaltung voller Erfolg

 

Mittwoch, 19. November 2014

Pressemitteilungen

DIE LINKE. Hessen begrüßt Blockupy-Festival in Frankfurt am Main

200 H-ScheuschPaschkewitzDie wachsende Armut in Europa und Deutschland ist nicht durch schicksalhafte Naturkatastrophen verursacht, sondern durch konkrete politische Entscheidungen. Ergebnis derselben Entscheidungen ist der ebenfalls zunehmende Reichtum von Millionären, Banken und Konzernen. Politische Entscheidungen können revidiert werden, wenn genug Menschen dafür eintreten. Deshalb begrüßt DIE LINKE. Hessen, dass das antikapitalistische Blockupy-Bündnis vom 20. bis 23. November in Frankfurt am Main ein buntes Festival veranstaltet
 

  

Weiterlesen: DIE LINKE. Hessen begrüßt Blockupy-Festival in Frankfurt am Main

 

Aus der Linksfraktion im Hessischen Landtag

Kontakt

DIE LINKE. Landesverband Hessen

 Allerheiligentor 2-4, 60311 Frankfurt am Main
069/706502; 069/7072783
kontakt@die-linke-hessen.de