aus dem Landesvorstand

Beschlüsse des Landesvorstandes

Der Landesvorstand der LINKE. Hessen begrüßt die Proteste von Fridays for Future und anderen am 13. August

Beschluss des Landesvorstandes der LINKE. Hessen:

Konsequente Klimagerechtigkeit wird ohne eine grundlegend andere Wirtschaftsweise nicht möglich sein. Die notwenige ökologische Transformation von Wirtschaft, Verkehr und Energieerzeugung darf nicht zu Lasten der Beschäftigten in der Industrie gehen und muss sich mit den Konzernen und Banken anlegen.

Der Landesvorstand begrüßt daher die Proteste von Fridays for Future und anderen, die am 13. August unter dem Motto „Streikt mit uns“ im Frankfurter Bankenviertel stattfinden werden. Der Landesvorstand ruft seine Mitglieder dazu auf, an den vielfältigen Protest- und Aktionsformen teilzunehmen und dabei einen großen und sichtbaren LINKEN-Block zu bilden.  Der Landesverband wir die Proteste über seine Kanäle online bewerben.

Begründung:

1,5 Monate vor der Bundestagswahl bringen Fridays for Future und andere Teile der Klimagerechtigkeitsbewegung die Klimafrage erneut auf die Straße und beantworten diese explizit antikapitalistisch. Der LINKEN steht es gut zu Gesicht, diese Proteste – zu denen bundesweit mobilisiert wird – zu unterstützen und dazu aufzurufen. So haben wir kurz vor der Wahl noch einmal unsere Forderungen nach einem sozialökologischen Systemwandel prominent auf die Straße zu bringen.

Mehr Infos:

Nähere Infos zum Aufruf gibt es auf der Webseite des Bündnisses:
https://streikmituns.de/

Kontakt

logo dielinke weiss

DIE LINKE. Landesverband Hessen
Allerheiligentor 2-4
60311 Frankfurt am Main

069/706502

069/7072783 

Infobrief

Anmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:

Sie möchten sich für unseren Inobrief

 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

 



Search