DIE LINKE. vor Ort: Solidarität mit den Streikenden im öffentlichen Dienst

Während der Corona-Krise hielten die Kolleginnen und Kollegen in Krankenhäusern und Gesundheitsämtern den Laden am Laufen. Ihnen steht als Anerkennung eine Tarifsteigerung zu. Ob im Krankenhaus oder im Pflegeheim  - 150 Euro mehr für jede und jeden der Kolleginnen und Kollegen ist ein wichtiger Schritt, um der Einkommensspreizung entgegenzutreten. In der vergangenen Wochen demonstrierten die Beschäftigten des Bürgerhospitals Frankfurt und weiterer Pflege- und Gesundheitseinrichtungen für mehr Geld und höhere Wertschätzung. DIE LINKE war solidarisch an ihrer Seite. Am Demozug beteiligten sich mehrere hundert Beschäftigte.

Galerie:

 

(Fotos Michael Müller)

Kontakt

logo dielinke weiss

DIE LINKE. Landesverband Hessen
Allerheiligentor 2-4
60311 Frankfurt am Main

069/706502

069/7072783 

Infobrief

Anmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:

Sie möchten sich für unseren Inobrief

 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

 



Search