Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Aus dem Landesvorstand

Im folgendem dokumentieren wir drei Beschlüsse des Landesvorstandes vom 13.04.2019

  • Heraus zum 1. Mai – und: Nazis raus, auch am 1. Mai!
  • Für einen friedlichen Hessentag ohne Militär!
  • US-Atomwaffen aus Büchel abziehen

Weiterlesen ...

Für den Frieden – Ostermärsche in Hessen

200 ostermarschDie NATO-Staaten und die Europäische Union rüsten auf, die USA wollen den INF-Vertrag kündigen und aus Deutschland werden weiter Waffen in alle Welt exportiert. Die Rüstungsausgaben der NATO betragen das 15-fache derjenigen Russlands. Für uns bleibt es dabei, dass Krieg und Gewalt die „ultima irratio“ der Politik ist. Frieden, zivile Lösungen von Konflikten und ein sofortiger Stopp aller Waffenexporte müssen endlich an die Stelle von Krieg und Gewalt treten. Diesen wichtigen Forderungen wollen wir auch in diesem Jahr Nachdruck verleihen bei den zahlreichen Aktivitäten im Rahmen der Ostermärsche.

Weiterlesen ...

Wohnen ist ein Grundrecht

200 wohnraumKeine Spekulation mit Wohnraum! Immobilienkonzerne gehören in die öffentliche Hand! Mit Wohnen darf nicht an der Börse gehandelt werden. Wohnungskonzerne wie VONOVIA und Deutsche Wohnen wollen wir unter gesellschaftliche Kontrolle und in öffentliche Hand überführen.

 
 
 
 

Weiterlesen ...

Wahl zum Europäischen Parlament 2019

200 EuropawahlFür ein solidarisches Europa der Millionen, gegen eine Europäische Union der Millionäre

Wir kämpfen für ein soziales Europa, für eine andere Europäische Union, in der alle gut arbeiten und leben können. In dem nicht Ungleichheit und Ausbeutung wachsen, sondern der Zusammenhalt. In dem alle vor Armut geschützt sind.

  
 

Weiterlesen ...

Jeder Tag ein Frauentag: Gleichberechtigung endlich umsetzen

200 8 maerzEine geschlechtergerechte Gesellschaft beginnt mit einer konsequenten Gleichstellungspolitik, die Frauen im Beruf, in der Politik, in der Bildung, in den Medien eine gleichberechtigte Teilhabe sichert und sie vor Diskriminierung und Gewalt schützt. DIE LINKE will die strukturelle Benachteiligung von Frauen aufheben und streitet für die tatsächliche Herstellung der Geschlechtergerechtigkeit. Deshalb ist es für uns zu guten Tradition geworden, besonders am 8. März auf die Straße zu gehen, Solidarität mit den Frauen in unserer Gesellschaft zu leben und mit bunten, kreativen und lauten Aktionen dafür kämpfen, dass Gleichberechtigung auch endlich überall und umfassend umgesetzt wird. 

Weiterlesen ...

Landesvorstand: Schluss mit dem Schweigen zur drohenden türkischen Invasion in Nordostsyrien!

Beschluss des Landesvorstandes
Der Landesvorstand unterstützt folgenden Aufruf der Städtefreundschaft Frankfurt-Kobane e.V.
Die Vorbereitungen des türkischen Präsidenten Erdogan zum Einmarsch in die als Rojava bekannte selbstverwaltete Region in Nordostsyrien, erfordern eine entschiedene Reaktion aller, die für Frieden und Demokratie in der Welt eintreten.

Weiterlesen ...

Spendensammlung für Gerichtskosten gegen Rheinmetall

Beschluss des Landesvorstandes vom 19.1.2019
Der Landesvorstand unterstützt folgenden Aufruf...

Seit 25 Jahren ist die „Rheinmetall Waffen und Munition GmbH“ und ihre Bombenproduktion in Sulcis (Sardinien) Teil einer intensiven Debatte und Auseinandersetzung. Die Bomben werden zum großen Teil nach Saudi-Arabien verkauft und dort unter anderem dazu verwendet, den Jemen zu bombardieren. Dabei kommt es immer wieder zu Kriegsverbrechen. Zu Beginn der Auseinandersetzungen um die Bombenfabrik ging es der Aktivist*innen hauptsächlich darum die Fabrik in Domusnovus/Iglesias zu schließen und durch Konversion einen Schritt in Richtung Abrüstung zu machen. Heute jedoch kämpfen die Aktivist*innen gegen die Expansion der Rüstungsschmieden im gesamten Gebiet Sulcis, da diese planen ganze Produktionsketten für Rüstungsgüter zu errichten.

Weiterlesen ...

Demo auch in Frankfurt

200 Ein Europa fuer alle demo

Mitglied werden:

240 Jetzt erst recht 2

Aufstehen und weitermachen! Kämpfe mit uns gemeinsam für ein solidarisches Miteinander und mehr soziale Gerechtigkeit für alle. Wir stehen gemeinsam gegen Rassismus und rechte Hetze. Sei dabei und engagiere Dich - bei Dir vor Ort, auf Aktionen und Demos und als Mitglied der LINKEN: www.die-linke.de/partei/eintreten

Beratung:

die linke hilft

Infobrief

infobrief abonnieren2