Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Presse

100 Jahre Frauenwahlrecht: Ein Grund zu feiern!

„Das Frauenwahlrecht war das Ergebnis eines harten und erbitterten Kampfes – auf der Straße und im Parlament“, erklärt Petra Heimer, Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Hessen. „Es ist ein Grund zur Freude und zum Feiern, dass heute vor 100 Jahren diese epochale Weichenstellung für Gleichberechtigung und politische Partizipation erkämpft wurde. Dabei ist dies nicht nur eine ‚frauenpolitische‘ Errungenschaft, sondern sie betrifft die gesamte Gesellschaft. Demokratie ohne Frauen, die wählen und gewählt werden, ist unvollständig.

Heute stehen wir vor der Herausforderung, die volle Gleichberechtigung von Frauen durchzusetzen. Zentral ist hier der Kampf gegen Lohndiskriminierung, die Forderung ‚gleicher Lohn für gleiche Arbeit‘ und die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Außerdem ist das Recht auf Abtreibung zentral für die Selbstbestimmung der Frau. Die Emanzipation von Frauen und der Kampf für soziale Gerechtigkeit gehören dabei untrennbar zusammen.“

 

Mitglied werden:

240 Jetzt erst recht 2

Aufstehen und weitermachen! Kämpfe mit uns gemeinsam für ein solidarisches Miteinander und mehr soziale Gerechtigkeit für alle. Wir stehen gemeinsam gegen Rassismus und rechte Hetze. Sei dabei und engagiere Dich - bei Dir vor Ort, auf Aktionen und Demos und als Mitglied der LINKEN: www.die-linke.de/partei/eintreten

Pressekontakt:

100 michael mueller2Michael Müller
Allerheiligentor 2-4
60311 Frankfurt/M.
0163-7616831
069-706502

Beratung:

die linke hilft

Infobrief

infobrief abonnieren2