Presse

DIE LINKE. Hessen fordert die Freilassung von Selahattin Demirtaş

„Noch immer wird der Oppositionspolitiker und frühere HDP-Co-Vorsitzende Selahattin Demirtaş in Geiselhaft gehalten“, erklärt Jan Schalauske, Landesvorsitzender der Partei DIE LINKE. Hessen.  Dem Erdogan-Regime geht es darum, mit der Inhaftierung von Demirtas die Stimme der Opposition zu schwächen. Wir fordern die sofortige Freilassung von ihm und allen zu Unrecht politisch Inhaftierten in der Türkei. Wir fordern die Landes- und Bundesregierung auf, sich für die Freilassung von Selahattin Demirtas einzusetzen. Es muss auch Schluss sein mit dem Schweigen der deutschen Bundesregierung bei Rechtsbrüchen gegenüber den Medien, der Justiz und der demokratischen Opposition in der Türkei.

Demirtas ist ein politischer Hoffnungsträger für Frieden und Demokratie in der Türkei. Es ist wichtiger denn je, alle Kräfte in der Türkei zu stärken, die sich für die Einhaltung der Menschenrechte, für Frieden und Demokratie einsetzen.“

 

12.Landesparteitag

Mitglied werden:

240 Jetzt erst recht 2

Aufstehen und weitermachen! Kämpfe mit uns gemeinsam für ein solidarisches Miteinander und mehr soziale Gerechtigkeit für alle. Wir stehen gemeinsam gegen Rassismus und rechte Hetze. Sei dabei und engagiere Dich - bei Dir vor Ort, auf Aktionen und Demos und als Mitglied der LINKEN: www.die-linke.de/partei/eintreten

Pressekontakt:

100 michael mueller2Michael Müller
Allerheiligentor 2-4
60311 Frankfurt/M.
0163-7616831
069-706502

Beratung:

die linke hilft

Infobrief

infobrief abonnieren2