Vertreter*innenversammlung`21

Einberufung

der Landesvorstand beruft die Vertreter/innen/versammlung der Partei DIE LINKE zur Aufstellung der Landesliste der Partei DIE LINKE. Hessen zur Bundestagswahl 2021 für den Sonntag, 30. Mai 2021 nach Gießen ein.

Tagungsort ist die Messe Gießen, An der Hessenhalle 11, 35398 Gießen
Die Vertreterinnen- und Vertreterversammlung beginnt um 10:30 Uhr. Das Ende ist für ca. 22:00 Uhr vorgesehen.

Tagesordnung:

Der Landesvorstand schlägt für die  Vertreter/innen/versammlung folgende vorläufige Tagesordnung vor:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Konstituierung der Versammlung
    1. Wahl der Versammlungsleitung
    2.  Abstimmung über die Tagesordnung
    3.  Wahl einer Mandatsprüfungs- und Wahlkommission
    4. Feststellung der Beschlussfähigkeit nach dem Bericht der Mandatsprüfungskommission
    5. Beschluss über die Anzahl der Plätze für die zu wählende Landesliste
  3. Wahl der Bewerberinnen und Bewerber für die Landesliste
    1. Bekanntgabe der Kandidaturen
    2. Abschluss der Liste der Kandidatinnen und Kandidaten
    3. Vorstellungsreden der Kandidatinnen und Kandidaten
    4. Anfragen an die Kandidatinnen und Kandidaten
    5. Durchführung der Wahl
  4. Benennung der Vertrauenspersonen

Wahlen:

Die Wahlen auf der Vertreter/innen/versammlung erfolgen auf der Grundlage des Bundeswahlgesetz (BWG), der Bundessatzung und der Wahlordnung der Partei DIE LINKE.

Bewerbungen:

Mitglieder der Partei DIE LINKE und parteilose Bewerberinnen und Bewerber, die für die Landsliste der Partei DIE LINKE zur Bundestagswahl 2021 kandidieren möchten, werden gebeten, einen Text (max. 2.000 Zeichen, einschließlich Leerzeichen) und ein Foto einzureichen an den . Eine Bewerbung direkt auf der Vertreter- und VertreterInneversammlung ist selbstverständlich auch möglich.

Wir wollen allen Kandidatinnen und Kandidaten auch die Möglichkeit geben, sich auf unsere Landeshomepage vorzustellen. Die Veröffentlichung erfolgt im Internet unter www.die-linke-hessen.de und in den Delegiertenunterlagen zur VertreterInnenversammlung, die allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Gästen und Pressevertretern übergeben werden. Während der VertreterInnenversammlung werden Kandidaturen durch Aushang im Foyer des Tagungsgebäudes öffentlich gemacht. Soll die Bewerbung im Internet veröffentlicht werden, bitten wir um eine Zustimmungserklärung der Bewerberinnen und Bewerber.

Der Delegiertenschlüssel wird vom Landesvorstand im März beschlossen und alsdann versandt. Diese Einberufung geht an die delegierenden Kreisverbände, mit der Bitte, diese sofort nach den entsprechenden Wahlen weiterzuleiten.

 

Anfahrtsbeschreibung:

Ab Gießen Hauptbahnhof: vom Hauptbahnhof Gießen mit der Buslinie 24, oder zu Fuß über die Lahnstraße und Gabelsberger Straße (ca. 900 m), oder von Bahnhaltestelle Oswaldsgarten zu Fuß über die Rodheimer Straße und Schlachthofstraße (ca. 300 m).

Search